Bauüberwachung

Die Bauüberwachung ist das ungeliebte Stiefkind vieler Bauherren. Aber gerade ein qualifizierter Bauüberwacher (z.B. Ingenieur) ist in der Lage, durch die Kontrolle der Bauausführung Qualitätsmängel, die schnell sehr kostenintensiv werden können, zu erkennen. Daher ist ein unabhängiger Bauüberwacher für jedes Bauprojekt dringend zu empfehlen.

Zu den Aufgaben des Bauüberwachers zählen:


  • Überwachen der Ausführung des Objekts auf Übereinstimmung mit
    • den genehmigten Unterlagen
    • dem Bauvertrag sowie
    • den allgemein anerkannten Regeln der Technik 
  • Rechnungsprüfung
  • Mitwirken bei behördlichen Abnahmen
  • Überwachen der Beseitigung festgestellter Mängel
  • Mitwirken bei der Abnahme von Leistungen und Lieferungen